Erste-Hilfe-Lehrgang in Mittelgründau

Verbraucher
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Samstag, 22. Juni hat der Sportkreis Main-Kinzig e.V. in Zusammenarbeit mit dem Malteser Hilfsdienst Main-Kinzig-Fulda eine 1. Hilfe-Ausbildung für Trainer/Innen, Übungsleiter/innen und Helfer/innen seiner Mitgliedsvereine angeboten.



Referent war Martin Woicik. Die praxisbezogene Fortbildung mit Fallbeispielen beinhaltete die Grundlagen der Ersten Hilfe, das Erkennen und Einschätzen von Gefahren und die Durchführung der richtigen Maßnahmen.

Absicherung des Unfallortes bei Verkehrsunfällen, aber auch auf dem Sportplatz und in der Sporthalle waren wichtige Themen. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen lernten in Unfallsituationen richtig zu handeln. Breiter Raum galt der Herz-Lungen-Wiederbelebung sowie verschiedenen Verband-Techniken. Mit Spaß und Engagement waren die Anwesenden bei der Sache und konnten viele Tipps und Erkenntnisse für die Praxis mitnehmen.

Brigitte Senftleben, Vorstandsmitglied Sportentwicklung, Bildung und Personalentwicklung des Sportkreises Main-Kinzig e.V. zeigte sich erfreut über die große Resonanz der Teilnehmer*innen aus verschiedenen Sportvereinen. Sie wies auf die Wichtigkeit im Ernstfall hin, im Verkehr, in der Schule, im Beruf und vor allem in der Turn- und Schwimmhalle sowie auf dem Sportplatz helfen zu können. Ein weiterer Erste-Hilfe-Lehrgang findet am 09. November im Raum Hanau statt.

erstehilfemittelgruen az


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2