Langenselbold: Bauern-Proteste bei Bouffier-Besuch

Mit über 60 Traktoren sind Landwirte aus dem Main-Kinzig-Kreis am Sonntag nach Langenselbold gekommen und haben für eine bessere Klimapolitik protestiert. Anlass war der Auftritt von Ministerpräsident Volker Bouffier beim CDU-Neujahresempfang im Rahmen des Bürgermeisterwahlkampfes von Tobias Dillmann. Vor Beginn der Veranstaltung im Stucksaal des Langenselbolder Schlosses stellte sich Bouffier der Diskussion mit den Landwirten.

Dabei wurde deutlich: Der Ärger über die aktuelle Umwelt- und Agrarpolitik ist groß, die Bauern fühlen sich zu Unrecht an den Pranger gestellt. Bouffier kündigte an, sich bei einem Gespräch Anfang Februar mit den Sprecher der Landwirtschafts-Verbänden intensive mit dem Thema zu befassen und nach Lösungen zu suchen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!