Jazz am Nachmittag aus dem Park der Weißen Villa

Und wieder ein Hörgenuss aus Gelnhausen: aus dem Park der Weissen Villa am »Goldenen Fuss«, dem Südhang und ehemaligen Weinberg der Region, treffen sich Katrin Saravia (Piano), Paul Lanzerath (Trompete/Flügelhorn) und Christian Felke (Saxophon). Einmal mehr stehen Klassiker des Jazz auf dem Programm, bei denen man am liebsten schon am Nachmittag (oder gar unabhängig von jeglicher Tageszeit) einen Dry Martini ordern möchte…

Setlist: Besame Mucho (Consuelo Velázquez)
On the Sunny Side of the Street (Jimmy McHugh und Dorothy Fields)
Blue Moon (Richard Rodgers und Lorenz Hart)
What a Wonderful World (Sam Cooke, Herb Alpert, Lou Adler)

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!