Vom Banker zum Gärtner (1): Wie alles anfing

Ralf Geyer aus Kefenrod in der Wetterau hat eine ungewöhnliche Biografie: er ist vom Banker zum Gärtner geworden. Warum gab er seinen sicheren Job bei der Sparkasse auf? – Im ersten Video der Reihe berichtet er über seine Beweggründe, sein Hobby zum Beruf zu machen. – Dazu ist GartenKunstGenussTV im kleinen Ort Kefenrod in der Wetterau zu Gast. Dort hat Geyer ein Refugium angelegt, das als Musterbeispiel für einen »naturnahen Garten« gelten kann. Die Philosophie des »Naturgartens« ist eine völlig andere als die im konventionellen Gartenbau - doch dazu im nächsten Beitrag...



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!