Engagement für interkulturellen Schüleraustausch

Wächtersbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Friedrich-August-Genth-Schule (FAG) in Wächtersbach hat am 8.Juni 2022 das Schule:Global-Siegel für ihr Engagement im Bereich der interkulturellen Bildung erhalten.

Schulleiter Dirk Eckrich freute sich über die Auszeichnung der FAG mit dem Schule:Global-Siegel und warb für den internationalen Schüleraustausch: „Eine Zeit im Ausland zu verbringen, ist eine einmalige Gelegenheit, in das Alltagsleben einer anderen Kultur einzutauchen – so intensiv, wie man es als Tourist niemals erleben kann.“ Der Schulleiter betonte außerdem, wie eine solche Erfahrung junge Menschen persönlich wie beruflich stark weiterbringen könne.

Mit Partnerschaften und Austauschprojekten, etwa nach Frankreich und Spanien, hat sich die kooperative Gesamtschule im Main-Kinzig-Kreis bereits in der Vergangenheit für interkulturelle Bildung engagiert. Die Teilnahme am Schule:Global-Programm ist für die FAG mit zusätzlichen Zielen verbunden. Konkret sind dies virtuelle Austauschprojekte mit Schulen in Spanien, Paraguay, Tschechien und Polen sowie der interkulturelle Austausch innerhalb der Schulgemeinschaft, speziell zwischen den Regelklassen und den neu gebildeten Intensiv-Klassen für Kinder mit geringen Deutschkenntnissen.

Das dritte Ziel der Schule – die Durchführung neuer Informationsveranstaltungen zu internationalen Austauschprogrammen – wurde gestern bereits realisiert: Im Anschluss an die Siegelverleihung hatte die FAG interessierte Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern erstmals zu einer Schüleraustausch-Messe eingeladen. Verschiedene Anbieter aus dem Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch (AJA) informierten dabei über ihre internationalen Programme. Mit dabei war auch die AJA-Mitgliedsorganisation DRK Volunta, deren Schule:Global-Coaches die FAG bei der Umsetzung ihrer Ziele unterstützen.

Über Schule:Global
Schule:Global ist eine Initiative zur Förderung von interkultureller Bildung und Internationalisierung an Schulen. Das kostenlose Angebot umfasst Präventionsworkshops für Schüler*innen, Lehrkräftefortbildungen und die Verleihung des Schule:Global-Siegels. Mit dem Siegel erhält die Schule für einen Zeitraum von drei Jahren ein individuelles Coaching und wird Teil des Schule:Global-Netzwerks. Der Schule:Global-Coach unterstützt die Schule interkulturelle Bildung, Begegnung und Vielfalt im Schulprogramm und im Schulalltag zu verankern. Mehr Informationen unter www.schule-global.de

fagschuleglobal az


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2