Eingeladen sind SchülerInnen der jetzigen vierten Grundschulklassen mit ihren Eltern. Die BesucherInnen erwartet ein vielfältiges Programm, das einen Einblick in das Schulleben der kooperativen Gesamtschule gewährt.

Nach der Begrüßung durch den Schulleiter Dirk Eckrich haben Eltern und Kinder die Möglichkeit, die Räumlichkeiten im Rahmen von Führungen kennenzulernen. Im Elterncafé der Mensa stehen die Mitglieder der Schulleitung für allgemeine Informationen und Beratungen zur Schullaufbahn zur Verfügung. Auch Eltern der derzeitigen fünften Klassen sind anwesend und berichten aus Elternsicht von ihren Erfahrungen. Für das leibliche Wohl sorgen die Mitglieder des Schulelternbeirats. Die Schülervertretung unterstützt die Veranstaltung durch den Verkauf von Getränken und frischen Waffeln.

Damit sich Kinder und Eltern auf dem Schulgelände zurechtfinden, wird am Eingang ein Plan verteilt, auf dem die einzelnen Veranstaltungen und Räume verzeichnet sind. Auf die GewinnerInnen der Schulrallye warten wertvolle Buchpreise. Interessierte SchülerInnen und Eltern können das Konzept der Freien Selbständigen Arbeit (FSA) kennenlernen, das auch in den beliebten iPad-Klassen zur Anwendung kommt. Der angebotene Schnupperunterricht FSA und das Beratungsangebot sollen Eltern und Kinder bei der Entscheidung zwischen der Anmeldung in einer FSA-Klasse, einer FSA-iPad-Klasse oder einer „herkömmlichen“ Klasse unterstützen. Wie man die individuelle Lernkompetenz verbessern kann, wird im Rahmen eines gezielten Methodentrainings  vorgestellt.

Einen Blick hinter die Kulissen gewähren die Digitalen Helden der FAG-Schule, das Mediationsteam, die Schulseelsorge und die Schulsozialarbeit. Vorgestellt werden außerdem die Berufsorientierung, die Arbeitslehre und der Jugendmedienschutz. In den PC-Räumen können die unterschiedlichen Lernprogramme getestet werden, auch der Wahlkurs Informatik lädt zum Mitmachen ein. Informieren können sich die BesucherInnen unter anderem über die Kurse Modellbau, ITG, 3D-Druck und Lego-Technik, die neben zahlreichen Arbeitsgemeinschaften, den Förderkursen und der Hausaufgabenbetreuung im Rahmen der pädagogischen Mittagsbetreuung angeboten werden.

Die TeilnehmerInnen des Nähkurses präsentieren ihre entstandene Schülerarbeiten und stellen ihr Können an den Näh- und Stickmaschinen unter Beweis. Auch die Theater-AG und der Schulsanitätsdienst gewähren einen Einblick in die alltägliche Arbeit. Eindrücke von der jährlich stattfindenden Skifreizeit nach Österreich und von dem Projekt „Wellenreiten“ werden von der Fachschaft Sport vorgestellt. Daneben sorgen die Sportspiele in der Aula für eine willkommene Abwechslung.

Während die Schülerbücherei mit ihrem umfangreichen Literaturangebot zum Verweilen einlädt, kann man in der Ausstellung der Fachschaft Kunst einige Schülerarbeiten in Augenschein nehmen. In den naturwissenschaftlichen Fachräumen Biologie, Physik und Chemie laden Experimente zum Ausprobieren ein. „Mathe zum Mitmachen“ ist das Motto der Fachschaft Mathematik. Auch die gesellschaftswissenschaftlichen Fächer öffnen ihre Türen zum Reinschnuppern.

In der Sprachwerkstatt der Schule informieren Kolleginnen über den Erwerb der Cambridge-Sprachzertifikate und der Teilnahme an DELF-Prüfungen, ferner werden das „Siegel Schule Global“ und der intensiv gepflegte Schüleraustausch mit den französischen und spanischen Partnerschulen vorgestellt. Informiert wird daneben über die Möglichkeit der Teilnahme am Spanischunterricht im Gymnasial- und Realschulzweig. Auch die Fächer Religion, Ethik,  Deutsch und Latein laden interessierte SchülerInnen und deren Eltern ein.

Die Schulband sorgt in der Eingangshalle der FAG für die musikalische Unterhaltung. Zum krönenden Abschluss der Veranstaltung spielen Lehrkräfte, Eltern und Ehemalige gemeinsam mit dem neu gegründeten Schulorchester auf den Blasinstrumenten.

Schulleiter Dirk Eckrich und Oberstudienrätin Katja Asimyadis, zuständig für die Kooperation mit den Grundschulen, freuen sich mit Kollegium, Elternbeirat, Schülerschaft und Förderverein auf zahlreiche Besucher.

Alle Interessierten können auf der Homepage (www.genth-schule.de)  auch einen virtuellen Einblick in das umfangeiche Angebot der Friedrich-August-Genth-Schule erlangen. Zu einem Elterninformationsabend „Übergang 4/5“ am 08.02.2023 um 19.00 in der Aula der FAG laden wir schon jetzt recht herzlich ein.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2