FAG-Schülerinnen für „Besten Praktikumsbericht 2024“ geehrt

Wächtersbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Für die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen an der Friedrich-August-Genth-Schule in Wächtersbach findet jedes Jahr ein zweiwöchiges Betriebspraktikum statt.



In diesem Jahr wurden zwei Schülerinnen mit ihren Praktikumsberichten im Rahmen des Wettbewerbs „Bester Praktikumsbericht 2024“ im Kreis MKK Ost/Mitte geehrt. Im Bereich der Hauptschule erreichte Nisa Asu Bayram (Klasse 9a) den dritten Platz. Im Gymnasialbereich erzielte Sarah Senzel (Klasse 9g) ebenfalls den dritten Platz.

Der Wettbewerb wird jedes Jahr vom Arbeitskreis SCHULE WIRTSCHAFT Osthessen veranstaltet. Im Rahmen des Wettbewerbs bewertete eine Jury aus regionalen Repräsentantinnen und Repräsentanten von Schulen und Betrieben die eingereichten Praktikumsberichte nach den festgelegten Kriterien, wobei die Berichte der FAG-Schülerinnen überzeugen konnten. Die Ehrungen fanden am Samstag, 25. Mai 2024, innerhalb der Eröffnung der Bergwinkel Ausbildungsbörse in Steinau an der Straße statt. Die Schülerinnen besuchten die Preisverleihung gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Larisch und Frau Klös.

bestprakfag az

Von links: Frau Larisch, Sarah Senzel, Nisa Asu Bayram und Frau Klös.

bestprakfag az1

Gruppenbild aller geehrten Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit der Jury des Arbeitskreises SCHULE WIRTSCHAFT Osthessen.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2