Großauheimer Schnellschachopen gut besucht

Sport
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

34 Spieler aus 17 Vereinen und damit deutlich mehr als 2018 (25 Spieler) trafen sich am 3. März in der „Alten Schule“ in Hanau-Großauheim, um Fasching auf ihre Art zu feiern.

schachopenauheim.jpg

Bei der siebten Auflage des Schnellschachturniers das vom SV Königsspringer 1929 Großauheim angeboten wurde, hatten die Spieler unter der erfahrenen Hand vom Turnierleiter des Vereins Udo Partsch und des Vereinsvorsitzenden Dr. Kai Ulrich Boldt großen Spaß. Boldt versprach dann auch eine Fortsetzung im nächsten Jahr.

Das Turnier am Faschingssonntag über 11 Runden gewann Matthias Kürschner vom SK Langen. Kürschner siegte in 10 Partien und spielte nur einmal unentschieden. Zweiter wurde der beste Großauheimer Spieler Mustafa Batuhan Iliev, der 10 Partien gewann und einmal verlor. Dritter wurde Patrick Chandler vom SC Nied. Dieser hatte nur sieben Spiele gewonnen, zwei Mal unentschieden gespielt und zwei Mal gewonnen. Für die ersten 11 Gewinner gab es Sachpreise.

Zwei Tage vorher, am 1. März, fand die Hauptversammlung der Königsspringer statt. Der Vorstand wurde ordnungsgemäß entlastet. Ein Wermutstropfen war im Kassenbericht das erneute Absinken des Vereinsvermögens durch hohe Ausgaben im Jugendbereich. Bei den Neuwahlen wurden alle Ämter wieder mit den bisherigen Personen besetzt. Vorsitzender bleibt Dr. Kai Ulrich Boldt, Manfred Beck sein Stellvertreter. Herbert Wendel verwaltet weiterhin die Vereinskasse und Udo Partsch betreut die Turniere des Vereins. Jugendleiter wurde wieder Uwe Scholz. Für das Protokoll ist weiter Marian Rogala zuständig und die Pressearbeit übernimmt erneut Kai Höllwarth. Positiv vermeldete Boldt, dass in diesem Jahr die Zusammenarbeit mit dem Schachverein aus der Partnerstadt Conflans Sainte Honorine weitergeführt wird. Eine französische Delegation wird Ende September zu einem Besuch in Großauheim erwartet.

Weitere Informationen, auch zu dem Faschingsturnier finden sich auf der Homepage der Königsspringer unter www. auheimer-schachverein.de.

Wer Interesse an Schach hat ist bei uns jederzeit herzlich willkommen. Auch Nichtmitglieder sind gern gesehen. Die Vereinsabende sind Freitags im Vereinslokal ”Bürgerhaus Großauheim”, Hanau-Großauheim, Hans-Gruber-Platz (früher Haggasse), im Erdgeschoss, für Jugendliche ab 18 Uhr & für Erwachsene ab 20 Uhr. Donnerstag findet dort ein Schach-Cafe, nicht nur für Vereinsmitglieder von 15 bis 18 Uhr statt.

Foto: Links Uwe Scholz und dahinter Vizemeister Mustafa Iliev, beide SV Großauheim, rechts Turniergewinner Matthias Kürschner.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner