kofflerwindecken.jpg

Mit viel Aufregung und Nervosität reisten Lena Koffler vom TV Windecken, ihre Trainerin Juliana Neumann und die Mama als Fan am Samstagvormittag in der Turnhalle an.

Das Team Hessen wurde von insgesamt 6 Turnerinnen gestellt, welches das Bundesland beim Wettkampf vertrat. Nach dem Einturnen stand dann der Wettkampf bevor. Lena startete als erste Turnerin in den Wettkampf am Barren. Sauber konnte sie ihre Übung durchturnen und wurde damit mit 11,65 belohnt. Als zweites Gerät war der Balken dran, welcher diesmal nicht so funktionieren wollte, wie im Training. Mit einigen Wacklern und einem Sturz reichte es an diesem Tag nur für 9,75 Punkte. Trotz der nicht perfekten Balkenübung hieß es nun Nerven zusammenhalten und am Boden zeigen was sie kann. Dies gelang und Lena erreichte für ihre Bodenübung die beste Wertung im Team mit 13,00 Punkten. Als letztes Gerät stand der Sprung an auch hier lief alles perfekt und Lena erreichte mit 12,85 erneut die beste Wertung der Mannschaft. Da einige Bundesländer wesentlich stärkere Teams zum Einsatz brachte, schloss das Team aus Hessen den Bundespokal mit Platz 10 ab.  Kein Grund enttäuscht zu sein.

Für die Turnerin war es eine neue Erfahrung, solch einen Wettkampf auf Bundesebene mitzuerleben und eine Ehre für Hessen an den Start gehen zu dürfen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner