Stephan Trippel vom SSV Großenhausen ist Deutscher Meister

Sport
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Hervorragende Ergebnisse konnten die Sportschützen des SSV Großenhausen bei der Deutschen Meisterschaft in München/Hochbrück vorweisen. Mit über 6000 Sportlern zählt diese Meisterschaft der Sportschützen zu den größten Sportveranstaltungen in Deutschland. Für den SSV Großenhausen gingen neben zwei Mannschaften in den Disziplinen Pistole und Luftgewehr auch mehrere Einzelschützen an den Start.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

GoldSSV0909_jk (1).jpg
GoldSSV0909_jk (2).jpg
GoldSSV0909_jk (3).jpg

In einem spannendem Finale in der Disziplin Zentralfeuerpistole 25 Meter siegte Stephan Trippel bei einem Stechen aufgrund Gleichstand mit seinem Konkurrenten und errang wie auch in 2018 die Goldmedaille (Herren III, 570 Ringe).

Die Mannschaft 25 Meter Pistole konnte sich gegen die starke Konkurrenz behaupten und sicherte sich die Silbermedaille in der Gesamtwertung (Volker Kreß, Stephan Trippel, Achim Hacker, 1131 Ringe).

Die Sportschützen der Mannschaft in der Disziplin Luftgewehr 10 Meter freuten sich über die Bronzemedaille (Rüdiger Reinsch, Ralph Bruder und Markus Stumpf, 1192,1 Ringe).

Auch die Ergebnisse der Einzelschützen können sich sehen lassen:

Alicia Munier, Luftgewehr Damen I, 613,6 Ringe, Platz 59
Wolfgang Mock, Luftgewehr liegend mit Hilfsmittel, 623,3 Ringe, Platz 10 und
Rüdiger Reinsch, KK liegend Herren III, 620,8 Ringe, Platz 6



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2