Hornissen starten in die Vorbereitung

Sport
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Hanaus Footballhornissen starten in die heiße Phase der Saisonvorbereitung.

Am Samstag (5.3.) finden im Hanauer Herbert-Dröse-Stadion ab 10 Uhr die Try Outs der Footballer statt. Im Gegensatz zu früheren Jahren findet das Try Out diesmal gemeinsam für Jugendliche und Seniors statt. Im Jugendbereich sollte ein Mindestalter von 10 Jahren erreicht sein. „Mitbringen brauchen die Teilnehmer eigentlich nichts weiter als Sportkleidung und ordentliche feste Sportschuhe“, meint der sportliche Leiter Stefan Blümler. Für Verpflegung während des Try Outs ist gesorgt zudem gibt es weiteres American Food zu kaufen. „Orientiert wird sich am klassischen Football Combine. 40yards dash, Shuffle, Jump und Bankdrücken werden einige der Disziplinen sein der sich die Teilnehmer stellen müssen. Außerdem werden die Coaches ihre und die Philosphie der Hornets vermitteln. Willkommen ist zum Try Out jeder der Football einmal Live und in Farbe ausprobieren möchte“, rührt Vorstandsmitglied Lukas Ludewig die Werbetrommel.

Wegen der aktuellen Coronalage gilt für die Veranstaltung die 3G Regel entsprechende Nachweise sind von den Teilnehmern vorzulegen. Auch in diesem Jahr starten die Hornets in der Oberliga Mitte in die Punktrunde. Gegner sind dieses Jahr die drei Teams der letzten Saison aus Wetzlar, Kassel und Fulda neu dabei sind die Black Goats Mannebach aus Niederhadamar im Westerwald. „Ein aktueller Spielplan ist allerdings noch nicht erstellt. Geplant ist der Saisonstart in etwa im Mai. Genaueres wir die Entwicklung der nächsten Wochen ergeben“, so Blümler weiter.

Nicht nur im sportlichen Bereich bewegt sich einiges bei den Hornets: „Wir sind dabei uns komplett neu aufzustellen und auszurichten dazu können wir in den nächsten Wochen weitere Informationen geben wenn alles in trockenen Tüchern ist. Da ist auf jeden Fall noch die eine oder andere Überraschung mit dabei “, kündigt Pressesprecher Achim Korn weitere Bewegung im Hornissenschwarm an.