Floorball-Saison: Letzter Bundesliga-Doppelspieltag

Sport
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Samstag, 2. März, steht für die beiden Bundesliga-Teams der TSG Erlensee 1874 e.V. – Abt. Floorball der letzte Doppelheimspieltag der Saison 2023/24 an.



Die Herren treffen um 15 Uhr in der 2. Floorball-Bundesliga auf die ESV Ingolstadt Schanzer Ducks und direkt im Anschluss (18 Uhr) spielen die Damen in der 1. Floorball-Bundesliga gegen die ETV Lady Piranhhas aus Hamburg.

Beide Teams haben ein spielfreies Wochenende hinter sich. Die Herren gewannen vor zwei Wochen ein dramatisches Heimspiel gegen die Calw Lions mit 8:7 nach Verlängerung und stehen aktuell mit 16 Punkten aus neun Spielen auf dem vierten Tabellenplatz. Die Schanzer Ducks haben in elf Spielen 18 Punkte gesammelt und stehen damit aktuell noch auf Platz 3. Allerdings hat das Team aus Oberbayern seine letzten beiden Spiele gegen Calw und Tabellenführer Ebersgöns verloren. Für die Ingolstädter ist die reguläre Saison nach dem Auswärtsspiel in Erlensee beendet. Mit einem Sieg überholt die TSGE die Ducks, und hat immer noch zwei Spiele zu absolvieren. Im Hinspiel im September unterlag die TSGE jedoch auswärts mit dünnem Kader (4:7).

„Wir müssen auf unsere gute Defensive bauen und die Konter der Ingolstädter konsequent unterbinden. Wenn wir die Zweikämpfe annehmen und unsere Chancen nutzen, haben wir alle Möglichkeiten, die drei Punkte zu Hause zu behalten“ gibt sich TSGE-Verteidiger Daniel Tack, der am Samstag seinen 23. Geburtstag feiert, kämpferisch. Für die Damen steht um 18 Uhr das letzte Spiel der ersten Bundesliga-Hauptrunde auf dem Programm: Gegen die ETV Lady Piranhhas, die die Hauptrunde auf dem zweiten (oder sogar ersten) Platz abschließen werden, wollen sich die Erlenseerinnen mit einem guten Spiel von den eigenen Fans verabschieden. Inwieweit noch Playoff-, Playdown- oder Relegationsspiele anstehen, ist aktuell noch nicht endgültig geklärt.

Anpfiff in der Erlenseer Großsporthalle ist am Samstag um 15 und 18 Uhr. Für das leibliche Wohl ist, wie immer, bestens gesorgt. Beide Teams zählen auf lautstarke Unterstützung!


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2