Aero Club Langenselbold: Erstflug auf neu erworbenem Discus 2b

Sport
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Dienstag konnten die Mitglieder der Langenselbolder Segelflieger endlich das erste Mal mit dem neu erworbenen Hochleistungsflugzeug der Standardklasse vom Typ Discus 2b des Herstellers Schempp-Hirth aus Kirchheim/Teck die Lüfte über dem Kinzigtal erproben.



Der gebrauchte aber noch topaktuelle Segler wurde möglich durch die Unterstützung von Gemeinde, Kreis und Land Hessen.

Zu Beginn der Saison waren die Spitzenpiloten in verschiedenen Regionen Europas zum Training unterwegs. Den Anfang machte Nils Zitzelsberger mit dem Trainingslager der deutschen Junioren in Vinon in der Provence. Danach ging Stefan Schreyer zum Training in die Pyrenäen, während sein Teampartner Sigi Samson nach Lienz in Osttirol ging. Der erste Leistungstest fand mit dem Juniors Cup in Neresheim auf der schwäbischen Alb statt. Hier konnte Nils Zitzelsberger mit dem ihm zugesprochenen Förderflugzeug Nimbus 4 des Deutschen Aero Clubs den zweiten Platz erfliegen. Vor der Rückkehr nach Langenselbold gelang ihm mit diesem Flugzeug der Offenen Klasse mit 26,4 m Spannweite noch ein Flug über 1029 km entlang der schwäbischen Alb. Siegfried Samson konnte auch in diesem Jahr die Wetzlarer Woche, ein lokaler Trainingswettbewerb, an vier Flugtagen als Sieger beenden. Ihm gelang am 10.05. noch ein Dreiecksflug über 800 km mit den Wenden Ruhla/Thüringer Wald, dem Großen Arber/Bayrischer Wald und Neckargemünd/Odenwald.

Nun bereiten sich die Piloten auf die ersten großen Meisterschaften vor. Christoph Zahn und Nils Zitzelsberger vertreten den Verein bei den Deutschen Meisterschaften der Standardklasse in Zwickau , während Jan Schäfer auf dem Flugplatz Burg Feuerstein die hessischen Fahnen in der Clubklasse vertritt. Nils Zitzelsberger vertritt Deutschland bei der Junioren WM in der Clubklasse im polnischen Ostrow. Das Team Schreyer/Samson muss sich in diesem Jahr im brandenburgischen Lüsse südwestlich von Berlin für die Deutschen Meisterschaften der Doppelsitzer im kommenden Jahr qualifizieren.

discus2erstfl az

discus2erstfl az1

discus2erstfl az2

discus2erstfl az3


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2