Bei der Pokalmeisterschaft waren rund 250 Kämpferinnen und Kämpfer am Start die in den jeweiligen Gewichtsklassen ihre Meister auskämpften. Bei der erstmalig ausgerichteten Deutschen Mannschaftsmeisterschaft waren zehn Landesverbände mit ihren Mannschaften vertreten. Hier kämpften Männer und Frauen in einem Team.

Der Sport Club Budokan Maintal freut sich das diese Meisterschaft so gut angenommen wurde und hofft auf eine Weiterführung: "Der SC Budokan möchte sich für das Vertrauen seitens des Deutschen Judobundes bedanken, das wir wieder zwei Deutsche Meisterschaften in Maintal ausrichten durften. Ein recht herzliches Dankeschön geht auch an unsere Bürgermeisterin Frau Böttcher, die es sich nicht nehmen lies die Kämpferinnen und Kämpfer mit einer Rede zu begrüßen. Wir, als Verein, sind sehr stolz darauf das wir unser „Städtchen“ Maintal auf die Landkarte der Gro0veranstaltungen im Judo und Ju-Jutsu etabliert haben. Wir freuen uns auf weitere Kampfsportveranstaltungen in Maintal. So haben wir von Deutschen Judo Bund die Zusagen bekommen im nächsten Jahr zwei Europacups austragen zu dürfen. Die nächste Meisterschaft, die vom Sport Club Budokan Maintal ausgerichtet wird, ist am 28. September 2024 die Abu Dhabi Jiu-Jitsu Pro im Brazilian Jiu-Jitsu."

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2