Gegen 09.30 Uhr tastete sich der 28-jährige Fahrer eines Audis von der Benekestraße in den Fahrbahnbereich der Straße "Am Taubenbaum" hinein, um links abzubiegen. Ein Bus, der links von ihm auf die Einfahrt in die Benekestraße wartete, versperrte ihm die Sicht auf den Verkehr aus dieser Richtung. Letztlich übersah der Berliner einen von dort herannahenden Passat. Der 64-jährige Fahrer im VW konnte nicht mehr ausweichen und prallte in die Front des A1.

Der in Hamm lebende Passatfahrer und seine 63-jährige Mitfahrerin klagten an der Unfallstelle über Nackenschmerzen. Der Fahrer im Audi hatte Rückenschmerzen. Alle drei ließen sich in Krankenhäuser untersuchen, konnten aber nach ambulanter Behandlung diese wieder verlassen. Angaben zum Unfallschaden können derzeit noch nicht gemacht werden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeigewerbung vorsprung1 300x250px

Anzeigematthiaspfeifer

Anzeigecarmen broenner10092018

AnzeigeWerbung Benzing

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner