A45: Ins Schleudern geraten

Wetterau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

An der Anschlussstelle Florstadt wollte ein 25-jähriger Glauburger am Samstag, gegen 21 Uhr, die Autobahn aus Richtung Hanau kommend verlassen.

Dabei wählte er auf der nassen Fahrbahn vermutlich nicht die richtige Geschwindigkeit. Sein PKW geriet ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke.

Dabei entstand ein Schaden von rund 5000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner