A5: Über 30.000 Euro Schaden nach Unfall

Wetterau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Vom Gambacher Kreuz kommend, kurz vor der Anschlussstelle Butzbach, musste ein 47-jähriger Frankfurter am Donnerstag, gegen 20.25 Uhr seinen Mini auf der A5 verkehrsbedingt stark abbremsen.

Ein dahinter fahrender 38-jähriger Karlsruher fuhr dabei mit seinem Mercedes auf den Mini auf. Auch ein 36-jähriger Weiterstädter kam nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und fuhr wiederum mit seinem Audi auf den Mercedes auf.

Der Audifahrer verletzte sich dabei leicht und kam zur Untersuchung in Krankenhaus. Die beiden anderen Fahrer blieben unverletzt. An den Autos entstanden Schäden von rund 32.000 Euro. Audi und Mercedes mussten abgeschleppt werden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner