Butzbach: Reizstoff in der Schule versprüht

Wetterau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mehrere Schüler einer Schule in der Emil-Vogt-Straße in Butzbach klagten am Donnerstagvormittag in der Pause plötzlich über Reizhusten.

Es besteht die Vermutung, dass ein Unbekannter in der Mensa Reizstoff versprühte und dadurch die Atemwegsbeschwerden verursachte. Sechs Schüler im Alter zwischen 10 und 12 Jahren sind betroffen, konnten aber nach einer ambulanten Behandlung nach Hause entlassen werden.

Hinweise in diesem Zusammenhang nimmt die Polizei in Butzbach, Tel. 06033-7043-0, entgegen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner