Wölfersheim: Duft überführt berauschten Fahrer

Wetterau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Rahmen einer Routinekontrolle hielten Polizisten am Donnerstag gegen 14 Uhr einen schwarzen Mercedes in der Seestraße in Wölfersheim an.

Bereits beim Herantreten an die A-Klasse bemerkten die Ordnungshüter den speziellen Geruch von Cannabis. Der Verdacht, dass der Fahrer des Wagens berauscht am Straßenverkehr teilnahm bestätigte sich durch das Ergebnis eines Schnelltests. Bei genauerem Hinsehen fanden die Kontrolleure auch noch eine geringe Menge Marihuana.

Für den 19-Jährigen aus dem Wetteraukreis endete hier der gechillte Mittag. Er musste zur Polizeistation und dort eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Auf sommerliche Ausfahrten mit dem Wagen muss der Mann zunächst verzichten. Bis zur Entscheidung eines Richters darf er erst mal kein Kraftfahrzeug mehr fahren. Gegen ihn laufen nun Ermittlungsverfahren wegen der Rauschfahrt und dem Besitz von Drogen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner