Wetteraukreis: Sie riefen wieder an

Wetterau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Nachmittag in Bad Vilbel, am Abend in Ober-Mörlen und Bad Nauheim - falsche Polizeibeamte versuchten auch am Montag wieder ihr Glück bei Seniorinnen und Senioren.

Ein angeblicher Polizist meldete sich telefonisch bei den Wetterauern und berichtete von festgenommenen Einbrechern und der Gefahr, dass weitere Mitglieder der Bande bei den Angerufenen einbrechen könnten.

An dieser Stelle wurden die meisten Angerufenen glücklicherweise skeptisch, manche stellen kritische Rückfragen und entlarvten dadurch die Betrüger. Anschließend beendeten die Angerufenen die Gespräche und berichteten der richtigen Polizei von den Betrugsversuchen. Diese hat vor allem einen Tipp, um solchen Anrufen vorzubeugen: "Überlegen Sie, ob sie wirklich eine Telefonnummer brauchen, die im Telefonbuch für jedermann - also auch für die Betrüger - zu finden ist. Wenn nicht, lassen Sie sich eine neue Nummer zuteilen und geben Sie diese nur persönlich an Freunde und Bekannte weiter. Vor allem Angehörige von Seniorinnen und Senioren sollten mit diesen über diese Möglichkeit der Prävention sprechen."

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner