Altenstadt: Enkeltrickbetrüger versuchen ihr Glück

Wetterau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Um 25.000 Euro bat eine angebliche Nichte am Dienstag (15.10.) gegen Mittag eine 96-jährige Seniorin in Altenstadt.

Durch geschicktes Ausfragen suggerierte die Anruferin, dass es sich bei ihr tatsächlich um eine Angehörige halte. Wegen eines Unfalls sei dringend die hohe Summe Bargeld nötig.

Mit dem Hinweis sich erneut zu melden, beendete die Betrügerin zunächst das Gespräch. Zwischenzeitlich hatte die Seniorin Gelegenheit, sich mit einem Bekannten auszutauschen, der sie auf die Betrugsmasche hinwies. Man schaltete die Polizei ein, die Ganoven gingen leer aus.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner