Unfallfluchten in Bad Vilbel

Wetterau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Sonntag, zwischen 13.20 und 18.15 Uhr touchierte ein Verkehrsteilnehmer den in der Huizener Straße in Bad Vilbel am Fahrbahnrand abgestellten schwarzen Ford Focus einer Obertshäuserin an der vorderen Stoßstange und fuhr dann einfach davon.

Die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0, bittet um Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher.

Einen Schaden von etwa 1500 Euro richtete ein Unbekannter an einem weißen VW Polo an, der zwischen 17.15 Uhr am Samstag und 11 Uhr am Sonntag in der Schultheiß-Bilger-Straße in Dortelweil abgestellt war. Vermutlich im Vorbeifahren streifte der Unfallverursacher den Polo. Da er seinen gesetzlichen Pflichten nicht nachkam, bittet die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0, um Hinweise auf ihn.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner