Bad Vilbel: Mit Reizgas besprüht

Wetterau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Berliner Straße in Bad Vilbel lief ein 61-jähriger Vilbeler am Dienstagabend entlang.

Gegen 19.10 Uhr kam ihm ein Rennrad-Fahrer entgegen. Er sprach diesen an, da er kein Licht am Fahrrad eingeschaltet hatte. Der Fahrradfahrer erwiderte, dass er fahren könne wie er wolle und sprühte dem Vilbeler Reizgas ins Gesicht.

Anschließend fuhr er in unbekannte Richtung davon. Der Vilbeler ging nach Hause, um seine brennenden Augen auszuwaschen und verständigte die Polizei. Diese ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet um Hinweise auf den Radfahrer. Als etwa 30 Jahre alt, 1.80 bis 1.85m groß, mit einem ungepflegten Wuschelbart und schwarzer Bekleidung wird dieser beschrieben. Nach dem Vorfall kamen dem Vilbeler mehrere Personen zu Hilfe. Insbesondere sie könnten wichtige Zeugen sein und werden gebeten sich mit der Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0, in Verbindung zu setzen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner