Mit gestohlenem Rad und Drogen unterwegs

Wetterau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Polizeibeamte kontrollierten am Dienstag, 21.01.2020 gegen 14:30 Uhr am Südbahnhof in Bad Vilbel einen 42 Jahre alten Radfahrer.

Die Überprüfung ergab, dass der Drahtesel bereits im Jahre 2010 gestohlen worden war. Damit aber nicht genug: Weiterhin hatte der momentan Wohnsitzlose sowohl Marihuana als auch Amphetamin bei sich. Er musste die Beamten mit zur Dienststelle begleiten.

Fahrrad und Betäubungsmittel stellte die Polizei sicher. Der rechtmäßige Eigentümer wird sich in den kommenden Tagen darüber freuen können, sein Rad abzuholen. Im Gegensatz zum 42jährigen: Dieser durfte die Polizeistation zwar schließlich, nun natürlich zu Fuß, verlassen. Nun jedoch mit im Gepäck: Unter anderem eine Anzeige wegen Drogenbesitz.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!