Gegen 16:20 Uhr teilten aufmerksame Zeugen der Polizei mit, dass der aus der Wetterau stammende Mann im Nieder-Mockstädter Dorfwiesenweg gerade von seinem Kleinkraftrad gefallen sei und eine starke Alkoholfahne habe. Nachdem der Rollerfahrer sich wieder aufgerappelt hatte, verhinderten die Umstehenden die Weiterfahrt: Sie nahmen ihm kurzerhand den Schlüssel weg.

Bei einem von den kurz darauf eintreffenden Polizeibeamten durchgeführten Alkoholtest pustete er 2,2 Promille. Die Ordnungshüter nahmen ihn daher mit zur Dienststelle. Ein Arzt entnahm Blutproben. Dann durfte der Mann nachhause.

Im weiteren Verlauf wird er sich wegen der Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten müssen.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner