Gegen 5.30 Uhr war das mit drei Personen besetzte Auto zwischen Wölfersheim und Florstadt in Fahrtrichtung Hanau unterwegs. In Höhe Echzell verlor der Fahrer dann in einer langgezogenen Kurve die Kontrolle über den Hecktriebler. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte in die Leitplanke. Dabei wurde auch eine Notrufsäule in Mitleidenschaft gezogen. Rettungskräfte brachten den Fahrer sowie dessen 34- und 26 Jahre alten Mitfahrer leichtverletzt ins Krankenhaus.

Die hinzugerufenen Autobahnpolizisten stellten einen Atemalkoholwert von mehr als 1,1 Promille fest. Eine Blutentnahme folgte. Auf den Unfallfahrer kommt nun ein Verfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung sowie der fahrlässigen Körperverletzung zu. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 10.000 Euro. Der BWM trug einen Totalschaden davon; er wurde abgeschleppt.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner