Altenstadt: Polizisten bespuckt und beschimpft

Wetterau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Da ein betrunkener Büdinger am vergangenen Sonntagnachmittag (5. Juli) offenbar seine Nachbarschaft tyrannisierte, mussten Ordnungshüter den Mann gegen 17 Uhr schließlich zur Ausnüchterung in Gewahrsam nehmen.

Daher legten sie ihm Handschellen an und setzten ihn auf die Rückbank des Polizeiautos, um in Richtung Polizeistation zu fahren. Anfangs noch ruhig, begann der 47-Jährige nach den ersten Kilometern, lautstark im Funkwagen herumzuschreien. Den Beifahrer, einen Polizisten mit türkischen Wurzeln, provozierte, beleidigte und beschimpfte er auf aller übelste Art und in rassistischer Weise.

Damit aber nicht genug: Offenbar da seine Provokationen ignoriert wurden, spuckte der unfreiwillige Mitfahrer nach dem vor ihm sitzenden Kollegen. Dieser wurde an Hinterkopf und im Nacken vom Speichel getroffen. Der Mann verbrachte den restlichen Abend in der Zelle. Aufgrund seines Handelns ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!