freibadseptbued.jpg

Hinzu kamen das Schwimmen im Kreis, Unterbrechungen der Öffnungszeiten und Online Buchungen – die Saison 2020 wird vielen Besuchern in Erinnerung bleiben. „Keine Frage, es war eine außergewöhnliche Bade-Saison, die allen Verantwortlichen große Anstrengungen, kreative Ideen und Wege abverlangt hat. Die Corona-Pandemie hat auch in Sachen Freibad gezeigt, was wir vermissen würden, hätten wir diese wunderbare Einrichtung nicht“, betont der FWG-Fraktionsvorsitzende Ulrich Majunke in einer Pressemitteilung. „Glücklicherweise konnte das Freibad - wenn auch etwas verspätet - unter besonderen Hygienevorschriften genutzt werden. Ende April und Anfang Mai musste man in dieser Hinsicht völlig andere Befürchtungen haben“, schreibt der Fraktionschef der Freien Wähler und ergänzt: „Unser besonderer Dank gilt deshalb dem Bürgermeister und Magistrat, aber vor allem den Bediensteten des Freibades, die in diesen Corona-Zeiten die Öffnung des Freibades mit ihrem Einsatz möglich gemacht haben.“

Aber: Nicht nur diese außergewöhnliche Saison habe gezeigt, welche Bedeutung das Freibad für Büdingen habe. „Das Schwimmbad gehört zu den wichtigsten Freizeiteinrichtungen der Großgemeinde und wir sehen es als unsere Aufgabe, diese Attraktivität zu erhalten und weiter auszubauen“, schildert Ulrich Majunke die Arbeit seiner Fraktion. In den vergangenen Jahren habe man sich zu verschiedenen Ortsterminen im Freibad getroffen.  „In den Gesprächen mit dem verantwortlichen Bademeister und den Besuchern konnten wir sehr viel über Bedarf und Wünsche der Nutzer erfahren. Dank dieser Beteiligung wurden zahlreiche Ideen gesammelt, die in unsere gestaltende Arbeit eingeflossen sind und nun auch in konkrete Handlungen mündeten.“  Als Beispiel nennt Ulrich Majunke die Flexibilisierung der Öffnungszeiten und die Verlängerung der Freibadsaison. „In beiden Fällen mussten wir hartnäckig bleiben und Überzeugungsarbeit leisten. Mit Erfolg, denn die Verlängerung der Öffnungszeiten bis 21.00 Uhr wurde in den vergangenen drei Jahren immer wieder angewendet und konnte zwischenzeitlich von viele berufstätigen Bürger genutzt werden. Gleichzeitig wurde in der vergangenen Stadtverordnetenversammlung eine grundsätzliche Saisonverlängerung des Freibades beschlossen. Die gemeinsame Initiative von SPD und FWG sieht vor, das Schwimmbad im kommenden Jahr bereits am 01. Mai zu öffnen und bei guter Witterung eine Saison Verlängerung bis 30.September zu ermöglichen. 

Neue Spielgeräte sind eine Bereicherung

Überdies wurden im vergangenen Monat nun auch die beantragten Spielgeräte aufgestellt und montiert. „Darüber freuen wir uns sehr, denn sie sind zweifelsohne eine weitere Bereicherung für das Freibad.“ Als passenden Ergänzungsvorschlag sehen die Freien Wähler hier ein weiteres Sonnensegel: „Zur kommenden Badesaison sollte über dem neuen Spielbereich noch ein Sonnensegel montiert werden. Pfosten zur Montage sind bereits vorhanden und könnten ohne großen Kostenaufwand genutzt werden“, erläutert Ulrich Majunke die Vorschläge seiner Fraktion.

Ziel: Wasserspielgarten umgestalten und um ein Kinderbecken erweitern

„Ein weiterer zentraler Wunsch unserer Fraktion bleibt die Umgestaltung des Wasserspielgartens. Aus unserer Sicht ist der vorhandene Bereich groß genug, um im vorderen Teil ergänzend ein kleines Baby- bzw. Kinderbecken mit Rutsche vorzusehen. Es würde die Familienfreundlichkeit unseres Freibades weiter steigern und wir hoffen darauf, dass diese Maßnahme in den kommenden Jahren umgesetzt werden kann.“

Familien Tag zum Saisonstart

Der Blick der FWG Büdingen richtet sich zum Ende der Freibad-Saison auch nach vorne: „Die vorhandenen Ressourcen des Freibades immer wieder effektiv zu nutzen, es für Vereine, das Schulschwimmen, den sportbegeisterten Bürger attraktiv zu gestalten und es für Veranstaltungen wie ein Mitternachtsschwimmen oder ein  abendliches Picknick-Konzert mit der Büdinger Musik- und Kunstschule zu öffnen. Darum geht es, wenn wir mit unseren kleinen Ideen in die Zukunft blicken. Zum Start der Saison im kommenden Jahr wünschen wir uns einen besonderen Familien-Tag. Mit kostenlosem Eintritt für Familien mit Kindern und einem kleinen Rahmenprogramm. Wir können keine bessere Werbung für Büdingen und unser schönes Freibad machen.“

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2