Anzeige
Anzeige

Gegen 0.20 Uhr war ein aus dem Main-Kinzig-Kreis stammender 56-jähriger Tesla-Fahrer aus Richtung aus Orleshausen kommend unterwegs nach Düdelsheim. Kurz vor dem dortigen Ortseingang prallte das Elektrofahrzeug in einen entgegenkommenden Traktor sowie dessen Anhänger und kam schließlich an der Schutzplanke zum Stehen. Der Autofahrer, der wenig später über 1,1 Promille pustete, wurde dabei lediglich leicht verletzt; der Traktorfahrer blieb unversehrt. Blutentnahme und Sicherstellung des Führerscheines folgten. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf fast 100.000 Euro.

Der nicht mehr fahrbereite Tesla musste abgeschleppt werden. Mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 06042/96480 bei der Polizei in Büdingen zu melden.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2