Dienstag: Vier Corona-Tote und 367 Neuinfektionen im Wetteraukreis

Wetterau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Zahl der seit Beginn der Pandemie nachgewiesenen Fälle von Corona-Infektionen im Wetteraukreis liegt am Dienstag (17. Mai 2022) bei 85.485, 367 mehr als am Montag gemeldet.

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut RKI bei 509.

Neuinfektionen wurden aus 24 Wetterauer Kommunen gemeldet: Altenstadt 12, Bad Nauheim 23, Bad Vilbel 37, Büdingen 26, Butzbach 32, Echzell 5, Florstadt 11, Friedberg 25, Gedern 17, Glauburg 4, Hirzenhain 2, Karben 25, Limeshain 6, Münzenberg 11, Nidda 35, Niddatal 14, Ober-Mörlen 4, Ortenberg 15, Ranstadt 6, Reichelsheim 9, Rockenberg 2, Rosbach 25, Wölfersheim 13 und Wöllstadt 8.

Vier weitere Todesfälle

Zwei Männer (69 und 84 Jahre alt), sowie zwei Frauen (85 und 91 Jahre alt) sind an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben.

Aktuell 3392 aktive Fälle

Aktuell sind im Wetteraukreis 3392 Menschen mit Corona infiziert.

wetterau 170522 corona

Übersicht über die aktiven Corona-Fälle in den Kommunen des Wetteraukreises.