Immer wieder gibt die Kopernikusschule Freigericht ihren Französischschülerinnen und -schülern die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse im Nachbarland Frankreich anzuwenden, vor Ort mit jungen Französinnen und Franzosen zusammenzutreffen und dabei nicht nur viel Spaß zu haben, sondern auch wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Gleich in vier Länder führte die 3. Runde des Erasmus+ Projektes „Internationale Kompetenzen“ mit Partnerschulen aus Nordrhein-Westfalen, Italien, Spanien, England und den Niederlanden.

Alle erfolgreichen Nachwuchsforscher der Kopernikusschule Freigericht wurden dieser Tag nochmals von Schulleiter Ulrich Mayer eingeladen, um sie zur erfolgreichen Teilnahme an den Wettbewerben Jugend forscht und Schüler experimentieren zu beglückwünschen.

„Wissen gefährdet Rauchen“ lautet die Aufschrift an einer überdimensionalen Zigarettenschachtel, die an einer der aufgebauten Stationen in der Aula der Kopernikusschule Freigericht im Rahmen des präventiven Projekts „Klarsichtparcours“ zu sehen war.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner