Reibungsloser kann ein Übergang nicht verlaufen, denn am gleichen Tag, an dem der langjährige Schulleiter OStD a. D. Hartmut Bieber verabschiedet wurde, konnte sein Nachfolger StD Rainer Flach mit der Leitung der Schule beauftragt werden. Über die schnelle Umsetzung der Neubesetzung freuten sich besonders die Leiterin des Staatlichen Schulamts in Hanau, Frau LRD‘in Sonja Litzenberger und der Schuldezernent des Main-Kinzig-Kreises, Winfried Ottmann (CDU).

Die Schülerinnen und Schüler der 10 BÜA (Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung) mit dem Schwerpunkt “Handel” der Beruflichen Schulen Gelnhausen besuchten die Ausstellung „Solidarität – Demokratie – Handel“ und setzten sich dort mit den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen auseinander. 

Zum Beginn dieses Schuljahres gab es am Grimmels wieder einen Schulanfangsgottesdienst “to go”, den die einzelnen Reli-Gruppen und -kurse mit ihren Religionslehrerinnen und -lehrern in ihren Klassenräumen gefeiert haben.

„Das ist ja richtig anstrengend!", wunderten sich viele Kinder der Herzbergschule Roth am ersten Sportaktionstag seit langem. Um die Schüler, die während der vergangenen eineinhalb Jahren auf vieles verzichten mussten, wieder in Bewegung zu bringen, hatte die Herzbergschule in den vergangenen Wochen mehrere Vereine angeschrieben.

Das Grimmelshausen-Gymnasium beging in diesem Jahr den Tag der Fremdsprachen, der international auf den 26. September eines jeden Jahres festgelegt ist.

Vor zwei Jahren wurde das iPad als Unterrichtswerkzeug in einer Klasse der Jahrgangsstufe 5 zum ersten Mal eingeführt.

Trotz der angespannten Corona-Situation war es den Schülerinnen und Schülern des Grimmelshausen-Gymnasiums Gelnhausen der Biologie-Leistungskurse der Q2 möglich, eine Exkursion zur Untersuchung von Fließgewässern nach Biebergemünd-Kassel zu unternehmen.

Ab August 2021 wird in der neunten Jahrgangsstufe des Grimmelshausen-Gymnasiums in Gelnhausen im Rahmen des Wahlunterrichts „Geography“ angeboten.

Nun ist die erste Schulwoche am Grimmelshausen Gymnnasium fast geschafft, die Einschulungsfeiern sind abgeschlossen und alle haben ihre Bücher für das neue Schuljahr erhalten.

An der Philipp-Reis-Schule beginnt der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 bis 4 und 6, 7 und 9 am Montag, 30. August um 9.40 Uhr und endet um 11.10 Uhr.

Zwei Rasenflächen vor der Kreisrealschule Gelnhausen wurden kurz vor den Sommerferien fachmännisch umgegraben und mit vielerlei Saatgut eingesät.

Weitere Beiträge ...

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2