Romsthal, ein Stadtteil von Bad Soden-Salmünster, ist am Donnerstag in der Hessenschau als „Dolles Dorf“ ausgelost worden. Ein Fernsehteam des Hessischen Rundfunks wird nun am Freitag ein Porträt über den Ort drehen, das am Samstagabend in der Hessenschau ausgestrahlt wird.

In seiner aktuellen Ausstellung schmückt der Kunstkreis Bad Soden-Salmünster e.V. die Wände des Beratungscenters der Kreissparkasse Salmünster mit Bildern zum Thema „Rot“.

Die Teilnehmer einer spannenden Naturpark-Exkursion am Sonntag, 8. März lernen nicht nur die Eiche von der Buche, sondern auch die unterschiedlichen Eichen-, Buchen- und Ahornarten zu unterscheiden.

Für die Kurstadt Bad Soden-Salmünster sind die kürzlich vom Deutschen Wanderinstitut zertifizierten Premium-Wanderwege im Stadtteil Bad Soden, der „Stolzenberger Ritterblick“ rund um die Burgruine sowie der Spazierwanderweg „Bad Sodener Waldgeflüster“ im Stadtwald, wichtige Bausteine für die weitere kurtouristische Entwicklung.

Die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster wurde am Mittwoch, 19. Februar 2020, um 8:35 Uhr zu einem "Brandeinsatz mit Menschenleben in Gefahr" in Alsberg alarmiert. Ein Nachbar hatte Rauch in einem Wohnhaus bemerkt und den Notruf gewählt. Die Feuerwehren Alsberg, Salmünster, Bad Soden und Steinau-Seidenroth machten sich auf den Weg zur Einsatzstelle in der Birkenhainer Straße, der Durchgangsstraße von Alsberg.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner