Die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster wurde am Montag, 14. Juni 2021, um 13:24 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz "Gasleck" nach Bad Soden alarmiert. Bei Baggerarbeiten im Bereich Am Traroth / Finkenstraße kam es zu einer Beschädigung der Gasleitung, in dessen Folge es zu einem enormen Gasaustritt kam. Die Feuerwehr räumte daraufhin das nähere Umfeld in dem Wohngebiet und informierte, dass jegliche Zündquellen ferngehalten werden müssten.

Ein laut Polizeiangaben etwa 23-jähriger Mann hat am Montag, gegen 1 Uhr, von einem Taxifahrer unter Vorhalt einer Schusswaffe die Einnahmen gefordert. Das Taxi war kurz zuvor telefonisch in den Bornweg bestellt und dann in der besagten Straße in Höhe der Fußgängerbrücke von einem Passanten angehalten worden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2