Großes Thema in der Vereinsringsitzung am 30. September war der Weihnachtsmarkt in Bad Soden. Auch wenn es ein veränderter und anderer Markt wird – es dürfte mit der Durchführung klappen. Vereinsringchef Mario Wolf konnte zwölf Teilnehmer aus sieben Vereinen im Schützenhaus Bad Soden begrüßen. Viele Ideen und Möglichkeiten wurden diskutiert. Faktisch laufen die Planungen für den Weihnachtsmarkt im Kurpark ohne die Räume der alten Konzerthalle. 

Baumaßnahme startet am 25. Oktober. Größere Verkehrsbeeinträchtigungen werden erwartet. Große Ereignisse werfen bekanntlich ihre Schatten voraus. So auch der geplante Ausbau der Romsthaler Straße (L 3178) im Stadtteil Bad Soden. Die Durchgangsstraße stellt die Hauptachse in und aus dem Huttengrund zur Kernstadt sowie dem Autobahnzubringer dar und wird täglich von einer Vielzahl von Fahrzeugen befahren.

Landrat Thorsten Stolz (SPD) hat die deutlich sichtbare Aufwertung des Bad Soden-Salmünsterer Kurparks gemeinsam mit Bürgermeister Dominik Brasch (Parteilos) und Kurdirektor Stefan Ziegler in Augenschein genommen.

Mit Nils Jaschik (1. Vorsitzender), Carina Ringelmann (2. Vorsitzende) und Michael Schanz (Stellv. Wehrführer) sind bei den Brandschützern in Bad Soden neue Kräfte am „Schlauch“.

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2