Einen Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro haben unbekannte Einbrecher in der Nacht zu Freitag in einem Hotelbetrieb in der Brüder-Grimm-Straße in Bad Soden angerichtet. Der Wert der Beute dürfte deutlich geringer ausgefallen sein; er wird auf maximal einige hundert Euro geschätzt. Nach bisherigen Ermittlungen der Kripo Gelnhausen, die bereits in den Fall involviert ist, dürfte sich der oder die Täter in dem Haus bis nach Feierabend versteckt halten.

Bei Hochsommertemperaturen von 35 Grad Celsius wurde am späten Dienstagnachmittag, 25. Juni 2019, die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster alarmiert. Das Dach einer Außensauna, der Banja, in der Spessart-Therme in Bad Soden hatte Feuer gefangen. Die Schwimm- und Saunameister taten genau das Richtige: Sie ließen die Banja räumen, alarmierten die Feuerwehr und unternahmen u.a. mit einem Gartenschlauch erste Löschversuche, ohne sich selbst zu gefährden.

Die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster wurde am Donnerstag, 13. Juni 2019 um 10:28 Uhr zu einer dringenden Türöffnung in Bad Soden alarmiert. Die Bewohner hatten sich ausgesperrt und Essen stand auf dem Herd. Somit bestand die Gefahr eines Wohnungsbrandes in der Bad Sodener Altstadt.

Eine entspannte und abwechslungsreiche Tour durch Flusslandschaften und über die Trasse der ehemaligen Oberwaldbahn erleben und unvergessliche Sommerabende mit hr4-Partys feiern: Drei Tage lang führt die hr4-Radtour entlang der Fulda und der Kinzig und durch den Vogelsberg.

Die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster wurde am frühen Karsamstagmorgen, 20. April 2019 um 5:59 Uhr zu einem Zimmerbrand in der Bad Sodener Altstadt alarmiert. Nach der Alarmmeldung befanden sich keine Menschen mehr im Haus, der ersteintreffende Rettungsdienst bestätigte Rauch. Innerhalb weniger Minuten waren Einsatzkräfte der Feuerwehren Bad Soden und Salmünster an der Einsatzstelle.

Am Mittwoch, 12. März 2019 waren die Feuerwehren Bad Soden und Ahl nachmittags zu einer Tierrettung in der Innenstadt von Bad Soden alarmiert. Eine Katze hatte sich in einer Kanalisation verfangen und konnte sich nicht selbst wieder befreien. Mit viel Geschick und persönlichen Einsatz der Feuerwehrleute, die auch in die Kanalisation kletterten, gelang es ihnen schließlich, die Katze - zwar mit Schrecken, aber dennoch wohlbehalten - der Nachbarin der Katzenbesitzerin zu übergeben.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner