Gegen 18.00 Uhr alarmierte die Zentrale Leitstelle am Samstag eine Bereitschaftsschleife der Feuerwehr Biebergemünd-Bieber mit dem Einsatzstichwort „Verkehrshindernis - klein“. Sieben Einsatzkräfte machten sich mit Löschgruppenfahrzeug und Rüstwagen auf den Weg in die Roßbacher Straße. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass ein großer Baum in Folge starker Regenfälle entwurzelt wurde.

Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Biebergemünd-Bieber in ihrer Jahreshaupt-versammlung in einer Ergänzungswahl Michael Seitz zum Wehrführer und Dirk Fischer zum Stellvertretenden Wehrführer gewählt haben, bekamen sie an diesem Abend auch gleich ihre Ernennungsurkunden von Bürgermeister Manfred Weber überreicht.

Anlässlich des Bieber Christmas Village am vierten Advent wurden die Biebertaler Musikan­ten erneut vom Veranstalter eingeladen, die Besucher des Weihnachtsmarktes mit traditionellen Weihnachtsliedern zu unterhalten.

Am ersten Weihnachtsfeiertag alarmierte die Zentrale Leitstelle des Main-Kinzig-Kreises um 18.38 Uhr eine Bereitschaftsschleife der Feuerwehr Biebergemünd-Bieber. Das Einsatzstichwort lautete „Überprüfung gelöschtes Feuer“. Elf Einsatzkräfte rückten mit zwei Löschfahrzeugen zu einem Mehrfamilienhaus in den Bieberer Elsebachweg aus. Zusätzlich machte sich der Gemeindebrandinspektor Hartmut Freund mit dem Kommandowagen auf den Weg.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner