Foto: Freiwillige Feuerwehr Schlierbach

Am Samstagabend um kurz nach 20 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen auf die B276 zwischen Brachttal und Birstein alarmiert. Dort waren zwei Pkw in einer Kurve frontal zusammengestoßen und die beiden Fahrzeugführer in den Fahrzeugen eingeschlossen. Diese wurden von der Feuerwehr mit technischem Gerät aus ihren Fahrzeugen befreit und an den Rettungsdienst übergeben.

Bürgermeister Fabian Fehl (SPD) und Thomas Gärtner von PBV Tourismus Consulting nach Fertigstellung aller Schilder am Rombachsweiher bei Unterreichenbach.

Bereits seit dem Jahr 2006 (2 Jahre nach seiner Entstehung) ist der Vogelsberger Südbahnradweg mit entsprechenden Infotafeln versehen, die auf Einkehrmöglichkeiten hinweisen und entsprechende Informationen über Birstein geben.

Vor der 7. Großen Strafkammer des Landgerichts Hanau beginnt am Mittwoch, 28. September, der Prozess gegen zwei Männer wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 1990 in Kirowabad (Aserbaidschan) geborenen staatenlosen Angeklagten und dem im Jahr 1994 in Goldap (Polen) geborenen Angeklagten deutscher Staatsangehörigkeit mit ihrer Anklageschrift vor, am 24.02.2022 in Birstein mit Betäubungsmitteln (Marihuana, Haschisch, Kokain, Amphetamin) in nicht geringen Mengen unerlaubt Handel getrieben zu haben.

„Nur jedes 3. Kind bis zum 12. Lebensjahr kann in Deutschland schwimmen – lassen Sie es nicht so weit kommen…“ – so war die Aussage der Schwimmbadbetreiber in Birstein vor Beginn der Hessischen Sommerferien. In der Zeit vom 04.07. bis 02.09.2022 wurden daher insgesamt vier Schwimmkurse mit jeweils 10 Einheiten für Kinder im Birsteiner Freizeitbad von Detlev Grebien, dem ehemaligen Schwimmmeister des Freibades Bieber, mit Unterstützung des Birsteiner Badleiters Erwin Schneider angeboten.

Carsten Kauck vor dem Areal, auf dem die Windkraftanlagen gebaut werden sollen.

„Es geht um Birsteins Zukunft, da wäre es erfreulich, wenn die Ministerin und die Regierungspräsidentin der Einladung folgen würden", so der Birsteiner FBG-Gemeindevertreter und Kreistagsabgeordnete Carsten Kauck. Dieser hat sich dieser Tage in einem Schreiben an die Hessische Umweltministerin Priska Hinz (Bündnis 90/Die Grünen) und an die Präsidentin des Regierungspräsidiums Darmstadt, Brigitte Lindscheid (Bündnis 90/Die Grünen), gewandt und beide Frauen zu einem Ortstermin nach Birstein eingeladen.

Das vom staatlichen Schulamt Hanau geplante Ende der BuS-Klassen an der Haidefeldschule in Hettersroth sorgt auch während der politischen Sommerpause für Diskussionen weit über die Grenzen Birsteins hinaus.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Birstein

Am Sonntag wurde die Freiwillige Feuerwehr Birstein um 17.50 Uhr nach Hettersroth zu einem brennenden Unterstand alarmiert. Der Unterstand konnte gelöscht werden, bevor das Feuer auf die benachbarte Scheune übergriff. Das Gebäude wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Es ist laut des SPD-Landtagsabgeordneten Heinz Lotz ein Skandal: Warum hat das Land Hessen ein gemeinsames Projekt der Haupt- und Realschule und der Haidefeldschule Birstein (Förderschwerpunkt Lernen) abgeschafft und damit jungen Menschen die Chance auf einen Hauptabschluss genommen?

Foto: Freiwillige Feuerwehr Birstein

Am Samstagmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Birstein um 13.18 Uhr zu einem Flächenbrand an der B276 Richtung Neuenschmidten alarmiert. Am Straßenrand hatte eine Fläche von ungefähr 3 m² Feuer gefangen. Glücklicherweise wurde das Feuer bereits von aufmerksamen Verkehrsteilnehmern gelöscht.

Unterkategorien

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2