„Rote Pferdchen mit Maskottchen“ Foto: TV Roßdorf e.V.

Die U10 Mannschaft der Leichtathleten des TV Roßdorf hat in Frankfurt-Kalbach erfolgreich am KiLa-Wettkampf teilgenommen. In einem sehr starken Teilnehmerfeld konnten die fünf Mädchen und sechs Jungen einen hervorragenden 11. Platz belegen.

Erfreut nahm der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen zur Kenntnis, dass die Jugendfeuerwehr Roßdorf vom Land Hessen 500 Euro für ein gemeinsames Zeltlager mit ihrer Partner-Jugendfeuerwehr St. Andrä Wördern (Österreich) erhält.

Kürzlich hat der städtische Bauhof in Bruchköbel einen weiteren Hundebeutel-Spender samt Mülleimer am Schäfergasse oberhalb des Durchgangs zur Kita Sternenland in Roßdorf angebracht. Insgesamt gibt es nun stadtweit 38 solcher Beutelspender, meistens kombiniert mit einem Mülleimer. Damit reagierte die Stadt auf eine Anregung des Elternbeirats der Kita Sternenland, der darauf hingewiesen hatte, dass zunehmend gefüllte Hundekot-Beutel auf dem Weg zur Kita hingeworfen werden oder Hundebesitzer erst gar keine Beutel benutzen und der Weg teilweise voller Hundehinterlassenschaften war.

Gute Nachricht für die Sportvereinigung Rossdorf: Wie der CDU-Landtagsabgeordnete Max Schad mitteilt, erhält der Verein aus Bruchköbel eine Zuwendung in Höhe von 1.200 Euro aus dem Hessischen Ministerium des Innern und für Sport.

Bei der Übergabe des TLF 8/18: Stadtbrandinspektor Matthias Schmidt (von links), Ingrid Cammerzell vom Bruchköbeler Magistrat, André Kempel von der Reservistenkameradschaft Hanau, Sergiy Dragan vom ukrainischen Generalkonsulat, Bürgermeisterin Sylvia Braun und Roßdorfs Wehrführer Mathias Möller.

Das Feuerwehrwehrfahrzeug TLF 8/18, das fast 30 Jahre seinen Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Roßdorf getan hat, wurde von der Stadt Bruchköbel an die Reservistenkameradschaft Hanau übergeben. Ende März werden zwei Reservisten das Fahrzeug gemeinsam mit der Initiative Hanau hilft und rund zwei Tonnen Hilfsgütern im Gepäck an die polnisch-ukrainische Grenze fahren. Dort wird es an die Katastrophenschutzbehörde des Kreises Lemberg übergeben.

Von links: Christoph Degen (MdL), Gina Mahlke (Stellv. Vorsitzende Jusos Hessen-Süd), Patrick Woschek (OV Vorsitzender SPD Bruchköbel), Lennard Oehl (MdB).

Das traditionelle Heringsessen der SPD Bruchköbel am Aschermittwoch in der Mehrzweckhalle Roßdorf war ein voller Erfolg.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2