Der Fußballverein Germania Horbach engagiert sich in der Corona-Krise für die Gelnhäuser Tafel, Nach der Kontaktaufnahme mit Harald Geib wurde unter der Leitung von Trainer Christophe Schreiber die WhatsApp Gruppe "FreigerichtHelfer" gegründet und die Fußballer angeschrieben. Die Reaktion war überwältigend:  Innerhalb von einer halben Stunde meldeten sich 75 Prozent der Fußballer und waren bereit, zu helfen.

Eine Lehrkraft der Kopernikusschule Freigericht ist mit dem Conoravirus infiziert. Dabei handelt es sich um die Person, bei der bereits in der vergangenen Woche ein Verdacht aufgetreten war. Neben der Lehrkraft wurden jetzt auch mehrere Schülerinnen und Schüler unter Quarantäne gesetzt.

Ab Donnerstag, den 2. April 2020 sollten jeden 2. Donnerstag die Freigerichter Seniorinnen und Senioren die Möglichkeit haben, den Generationenspielplatz im Ortsteil Horbach gemeinsam mit Mitarbeitern der Gemeinde auszuprobieren.

In dieser außergewöhnlichen Zeit der Corona-Pandemie wollen die Pfarrgemeinden in Altenmittlau und Bernbach ein besonderes Zeichen setzen und trotz räumlicher Distanz miteinander beten.

Aufgrund der Entwicklungen in Folge von COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) hat die Gemeinde Freigericht entschieden, die geplante Veranstaltung zum Auftaktdialog „Windenergie in Freigericht?“ am 02.04.2020 abzusagen.

Das Rathaus der Gemeinde Freigericht bleibt aufgrund der aktuellen Situation (Corona-Virus) ab Mittwoch, 18. März 2020 bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Auf Initiative von Jürgen Herröder (Rewe-Markt) haben sich kurzfristig am Dienstag, 17.03.2020, alle Vertreter von Freigerichter Lebensmittelmärkten vor dem Rathaus eingefunden, um die Freigerichter Bevölkerung während der anhaltenden Corona-Situation zur Besonnenheit zu mahnen und verantwortlich einzukaufen. Übereinstimmend bekräftigten Josephine Schmidt (Aldi), Dennis Neuberger (Lidl), Diana Reuter (Norma), Daniel Milinski (Tegut), Maria Grüb und Burkhard Benzing (Kaufhaus Benzing), dass die Grundversorgung an Lebensmitteln weiter bestehen bleibt. Jedoch wird an die Bürgerschaft appelliert, nur haushaltsübliche Mengen einzukaufen und so genannte „Hamsterkäufe“ zu vermeiden. 

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner