Die am Freitag um 12:25 Uhr veröffentlichte Vermisstenfahndung nach der 17-jährigen Julia S. aus dem Main-Kinzig-Kreis wird von der Polizei zurückgenommen. Die Jugendliche, welche seit dem Abend des 02.07.2020 aus ihrer Wohngruppe in Klein-Auheim abgängig war, kehrte im Laufe des Tages selbstständig und wohlauf in diese zurück.

Wer hat Hinweise darauf, wo sich Julia S. zur Zeit aufhält? Das fragt die Kriminalpolizei in Hanau und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Die 17-Jährige verschwand am Donnerstag, den 02.07.2020, aus einer Wohngruppe in Klein-Auheim und wurde zuletzt gegen 18 Uhr an einem Kiosk in Obertshausen gesehen. Seither fehlt von der jungen Frau jede Spur. Möglicherweise hält sie sich in Dietzenbach auf.

Aufgrund von Dacharbeiten ist es erforderlich die Lilienstraße in Klein-Auheim im Bereich der Hausnummer 27 vom Montag, 25. Mai 2020, bis voraussichtlich Freitag, 5. Juni 2020, voll zu sperren.

Die Sudetendeutschen Straße in Hanau-Klein-Auheim wird am Vormittag des 20. Mai 2020 aufgrund einer Kranstellung im Teilstück zwischen der Fasaneriestraße und Bornpfad voll gesperrt sein.

Nachdem in der Zeit zwischen dem 15. und dem 18. April zehn Muffelwild-Lämmer aus einem weitläufigen Gehege des Wildparks "Alte Fasanerie" in Klein-Auheim verschwunden sind, sucht die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Großauheim nun nach Zeugen. Am 18. April stellte das Wildparkpersonal das Fehlen der im März zur Welt gekommenen Lämmer fest.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es gegen 3:13 Uhr zu einem Zimmerbrand in Klein-Auheim. Durch zwei Trupps unter Atemschutz wurde das Feuer gelöscht und das Gebäude durchsucht und anschließend belüftet. Der Einsatz, bei dem die hauptamtlichen Kräfte sowie die Stadtteilwehr Klein-Auheim beteiligt waren, konnte gegen 5:15 Uhr beendet werden.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner