Fast 70 Bürgerinnen und Bürger aus dem Hasselrother Ortsteil fordern eine Reduzierung der erlaubten Geschwindigkeit in den Dorfstraßen, die aufgrund der Sperrung der Ortsdurchfahrt aktuell als Abkürzung genutzt werden. Zahlreiche Fahrzeuge nutzen täglich die teils schmalen Gassen und sparen sich so einen vergleichsweise weiten Umweg. Die Gemeinde hatte unlängst mit einer Beschilderung den Verkehr reguliert, aber nicht reduziert.

Foto: 5vision.media

Ein 57 Jahre alter BMW-Fahrer ist am Donnerstagabend, gegen 19.45 Uhr, in der Bahnhofstraße (30er-Hausnummern) gegen eine Hauswand geprallt und dabei leicht verletzt worden (wir berichteten). Er kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Dem Unfall vorausgegangen war eine kurzzeitige Flucht des Fahrers vor einer Streife der Ordnungspolizei Freigericht. Nach bisherigen Erkenntnissen sollte der Mann aus Freigericht aufgrund eines Verkehrsverstoßes durch die kommunalen Ordnungshüter angehalten und in Gondsroth einer Kontrolle zugeführt werden.

Foto: 5vision.media

Am Donnerstagabend kam es in Neuenhaßlau zu einem Verkehrsunfall mit einem Fahrzeug. Aus bislang ungeklärten Gründen verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, überfuhr einen Poller und krachte gegen eine Hauswand. Dabei wurde der Fahrer verletzt und musste rettungsdienstlich behandelt werden.

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2