Mit einem aktuellen Antrag in der Gemeindevertretersitzung am Donnerstag, 27.08., um 19.30 Uhr im Bürgersaal Eidengesäß möchte die Bürgerliste / FWG Linsengericht eine Neufassung der gemeindlichen Richtlinien zur Vereinsförderung auf den Weg bringen.

Ein Mountainbiker aus Freigericht ist am Dienstagabend mit seinem Fahrrad tödlich verunglückt. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, fuhr der 26-Jährige gegen 17 Uhr auf einem Mountainbike-Trail in der Nähe des Hufeisenhofes in Linsengericht. In einer leichten Rechtskurve verlor er nach bisherigen Erkenntnissen offenbar die Kontrolle über sein Zweirad und kam zu Fall.

„Wir haben in vielen Vorortgesprächen festgestellt, dass viele unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger noch immer die besonderen Strukturen des ÖPNV nicht wahrgenommen haben bzw. nutzen sie nicht“, so die SPD in einer Pressemitteilung.

Vor möglichen Gaunern, die sich als Handwerker ausgeben und sich so Zutritt zu Wohnungen und Häusern verschaffen wollen, warnt aus aktuellem Anlass die Polizei im Raum Linsengericht. Am Dienstagmorgen klingelte ein solcher bei einer Anwohnerin im Blumenweg und gab vor, den Gaszähler tauschen zu wollen. Ein solcher Wechsel war zwar tatsächlich angekündigt worden, allerdings zu einer späteren Uhrzeit.

Erfreut nimmt die Fraktion der CDU zur Kenntnis, dass der Kaufvertrag für die Jugendherberge Geislitz unterschrieben wurde und jetzt einer positiven Entwicklung für dieses Gebäude nichts mehr im Wege steht.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2