Eine Maintalerin musste fünf Tage stationär im Krankenhaus verbringen, weil sie beim Gassi-Gehen von einem Terriermischling in beide Hände gebissen worden war und dabei schwer verletzt wurde. Der Sachbearbeiter der Dezentralen Ermittlungsgruppe ermittelt nun gegen den unbekannten Hundebesitzer wegen fahrlässiger Körperverletzung und bittet um Hinweise. Ereignet hat sich der Vorfall bereits am Sonntagmorgen, den 25.09.2022, in der Stumpfgrabenstraße in Bischofsheim.

Bürgermeisterin Monika Böttcher und das KiJu-Team beim Jubiläumsfest. Foto: Stadt Maintal

Regen, Wind und Sonnenschein wechselten sich während der Jubiläumsfeier rund um das Kinder- und Jugendhaus (KiJu) in Bischofsheim ab.

Gingen gut gelaunt ans Werk (von links): Schulleiterin Janina Schmidt, Landrat Thorsten Stolz, Architektin Kerstin Rack, Bürgermeisterin Monika Böttcher und Kreisbeigeordneter Winfried Ottmann beim symbolischen ersten Spatenstich für den Erweiterungsbau der Grundschule Villa Kunterbunt in Maintal-Bischofsheim.

Eine große Baugrube auf dem Gelände der Grundschule Villa Kunterbunt in Maintal-Bischofsheim zeigt, wie viel dort schon an Vorarbeiten geleistet wurden. Denn auf dem großen Areal wird in den nächsten zwei Jahren auf einer Fläche von rund 1500 Quadratmetern ein dringend benötigter Erweiterungsbau errichtet. Während des offiziell ersten Spatenstichs an der Baugrube war die Freude über den Beginn der Arbeiten allen Anwesenden anzumerken: Landrat Thorsten Stolz (SPD), Kreisbeigeordneter Winfried Ottmann (CDU), Schulleiterin Jana Schmidt und Maintals Bürgermeisterin Monika Böttcher (parteilos) verdeutlichten, wie wichtig der freistehende Neubau für die Stadt Maintal, die Schulgemeinde und natürlich auch für Eltern und ihre Kinder ist.

„Was das Leben reicher macht“ – das zeigt ein Buch, das seit 22. September im Stadtteilzentrum Bischofsheim zu sehen sein wird.

Foto: Stadt Maintal

Menschen haben Rechte. Ganz klar. Das gilt ebenso für Kinder. Das wiederum ist nicht allen bekannt. Vor allem vielen Jungen und Mädchen nicht, zumal Gesetzestexte kaum eine interessante Abendlektüre für die Jüngsten sein dürften. Stattdessen gibt es verschiedene Titel der aktuellen Kinder- und Jugendliteratur, die sich altersgerecht mit dem Thema befassen. Wie unterhaltsam und spannend das sein kann, erlebten Kinder vergangene Woche in der Bücherei Bischofsheim.

Sicher zur Schule – auch ohne Elterntaxi. In Bischofsheim wurden dazu im Bereich des Schulzentrums zwei Hol- und Bringzonen eingerichtet. Foto: Stadt Maintal

Mehr Sicherheit auf dem Weg zur Schule. Das Thema steht ganz oben auf der Agenda des Präventionsrats der Stadt Maintal.

Das Reparatur-Café öffnet wieder seine Türen! Das ehrenamtliche Team hilft am Samstag, 17. September, von 10 bis 13.30 Uhr im Stadtteilzentrum Bischofsheim, Dörnigheimer Weg 25, nicht mehr funktionsfähige Dinge wieder in den Gang zu bekommen.

Feierlich durchschneiden Bürgermeisterin Monika Böttcher und Landrat Thorsten Stolz das rote Band und eröffnen mit der Kita Rhönstraße Maintals 14. städtische Betreuungseinrichtung. Die Leitung haben Ronja Fuchs (rechts) und Larissa Mohn (links).

Leise gleitet das rote Band zu Boden, als Maintals Bürgermeisterin Monika Böttcher (parteilos) und Landrat Thorsten Stolz (SPD) es mit der Schere durchtrennen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2