Die Fraktion von Bündnis 90/ DIE GRÜNEN in der Gemeindevertretung stellt einen Antrag zur Erstellung sog Fließpfadkarten, mit denen Wege aufgezeigt werden sollen, die das Wasser der Nidder und des Feldbaches bei Starkregen gehen könnten und welche Risiken für Menschen, Gebäude und Tiere in Niederdorfelden entstehen würden.

Die Anlage eines artenreich blühenden, ausdauernde Wildblumensaums auf der ehemaligen Wegeparzelle "Alter Weg" ist das Ziel einer gemeinsamen Einsaat-Aktion der Gemeinde Niederdorfeiden und Eva Distler, Mitarbeiterin des Landschaftspflegeverbandes, die am 11. Mai im Rahmen des Projekts "Main.Kinzig.Biüht.Netz" stattfand.

Polizeibeamte nahmen am Freitagmittag nach einem Straßenraub in der Straße "Hinter dem Hain" in Niederdorfelden zwei mutmaßliche Täter vorläufig fest. Den entscheidenden Hinweis gab der Fahrer eines Paketdienstes, der den Beamten Angaben zum mutmaßlichen Fluchtfahrzeug und zur Personenbeschreibung machte.

Nach einem Raubüberfall in Niederdorfelden suchte die Polizei am Freitagmittag nach zwei Tätern und setzt dazu auch einen Hubschrauber ein. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde eine männliche Person überfallen und die Herausgabe von Handy und Bargeld verlangt. Das Opfer wurde dabei laut Polizeiangaben leicht verletzt.

Nachdem die Grünen in Hintergrundgesprächen und ersten parlamentarischen Initiativen in der begonnenen Wahlperiode das Thema „Bolzplatz öffnen für unsere Jugendlichen“ wieder auf die Tagesordnung gebracht hatten, überschlagen sich aus ihrer Sicht nun die Ideen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2