Mit „Goodbye Elterntaxi“, seiner mittlerweile 15. bundesweiten Clubinitiative zur Verkehrssicherheit, appelliert der ACE, Deutschlands zweitgrößter Autoclub, aktuell an alle Familien mit Kindern im Vor- und Grundschulalter, das Elterntaxi möglichst stehen zu lassen. Ziel der Aktion ist es, Unfallgefahren im unmittelbaren Schulumfeld zu vermeiden und Kindern die Chance zu geben, selbständig sicher unterwegs zu sein.

Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Feldbergstraße in Niederrodenbach nahmen am Sonntag gegen 10.30 Uhr das Piepsen mehrerer Rauchmelder sowie Rauchentwicklung aus einer Wohnung wahr. Geistesgegenwärtig alarmierten sie die Feuerwehr und schilderten die Vermutung, dass sich noch eine Person in der Wohnung befinden würde. Vor Ort wurde durch Setzen eines mobilen Rauchverschlusses der Treppenraum rauchfrei gehalten und das Gebäude durch die Einsatzkräfte geräumt.

Nach einer Verkehrsunfallflucht in Rodenbach, bei dem eine 42 Jahre alte Frau leicht verletzt wurde, sucht die Polizei nun nach Zeugen. Die Frau lief am Montagmorgen gegen 10.40 Uhr die Gelnhäuser Straße entlang. Im Kreuzungsbereich zur Leipziger Straße wollte sie diese überqueren, als ein bislang unbekannter Autofahrer, der die Leipziger Straße in Richtung die Gelnhäuser Straße entlang fuhr, die Frau erfasste.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2