Im Rahmen eines Routineeingriffs wurde ein Spieler der Offenbacher Kickers am Dienstag um 17 Uhr positiv auf das Coronavirus getestet. Aufgrund des Eingriffs hatte der betroffene Spieler bereits zwei Tage vor dem Eingriff nicht mehr am Mannschaftstraining teilgenommen. Der OFC hat das Testergebnis unverzüglich dem Gesundheitsamt der Stadt Offenbach gemeldet und noch am selben Tag vorsorglich und aus Eigeninitiative alle Spieler und Betreuer sowie die Mitarbeiter der Geschäftsstelle testen lassen.

Weitere Beiträge ...

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2