Feierstunde im Bad Orber Rathaus (von links): Manfred Walter, Bürgermeister Tobias Weisbecker, Jubilar Robert Ritter, Jane Amrhein, Patrick Aulbach.

Im Rahmen einer feierlichen Zusammenkunft im Bad Orber Rathaus sprach Bürgermeister Tobias Weisbecker (CDU) dem langjährigen Mitarbeiter Robert Ritter die Glückwünsche zum 25-jährigen Dienstjubiläum aus.

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort - so könnte man einen gescheiterten Einbruch in eine Apotheke am frühen Freitagmorgen in Bad Orb auf den Punkt bringen, bei dem ein bis dato unbekannter Krimineller letztlich leer ausging. Dieser hatte sich gegen 1.50 Uhr über eine Feuerwehrleiter auf das Flachdach der Apotheke begeben und dort dann anschließend ein Dachfenster aufgehebelt.

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Bad Orb

Bei einem Feuer auf einem Baustellengelände in der Kurparkstraße in Bad Orb sind am Freitagmorgen zwei Bau-Container in Flammen aufgegangen. Zeugen hatten gegen 9 Uhr die Rettungsleitstelle verständigt und über starke Rauchentwicklung in einem der Container berichtet, in welchem unter anderem Baumaschinen gelagert waren.

Das „Austria Musiktheater“ zu Gast in Bad Orb: Anlässlich des 75jährigen Bestehens der Konzertdirektion Schmidtke, die zu den ältesten in Deutschland zählt, steht am zurückliegenden Montag mit der Johann-Strauss-Operette-Wien ein 30-Personen-Orchester auf der Bühne der Bad Orber Konzerthalle, besser gesagt: Es sitzt auf golden glänzenden Stühlen. Geleitet von Dirigent Vasilis Tsiatsianis erleben die Gäste einen Mix aus Oper, Operette und weltbekannten „Wiener Liedern“.

Drei der vier „Neuen“ beim „Dialog der Elemente“ 2024 (von links): Heidemarie Mohrig-Jost, Bad Homburg, Wolfgang Werdecker, Biebergemünd, und Sina Katharina Schulz, Freigericht. Es fehlt Antje Michael, Lahntal-Großfelden.

Die Organisatoren der Bad Orber Kunstausstellung „Dialog der Elemente“ sind bei der Auswahl der 20 ausstellenden Künstlerinnen und Künstler immer bestrebt, neben bekannten Künstlern aus den vergangenen Ausstellungen, den Besuchern interessante Künstler mit neuen Techniken und Ansätzen zu präsentieren. In diesem Jahr werden sich vier „Neue“ im Gartensaal mit ihren Werken vorstellen. Dies sind: Antje Michael (Lahntal-Großfelden), Heidemarie-Mohrig-Jost (Bad Homburg), Sina Katharina Schulz (Freigericht) sowie Wolfgang Werdecker (Biebergemünd).

Unterkategorien

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2