In der Nacht zum Freitag kam es um 23:56 Uhr zu einer Unterbrechung der Stromversorgung. Betroffen waren die Orte Fischborn, Kirchbracht, Mauswinkel, Oberreichenbach, Radmühl, Wettges, Wüstwillenroth, Lichenroth und Völzberg. Hier war die Stromversorgung für 21 Minuten unterbrochen.

In der Nacht zum Donnerstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Birstein um 0:17 Uhr zusammen mit den Freiwilligen Feuerwehren Fischborn, Unterreichenbach, Bad-Soden-Salmünster, (mit der Drehleiterkomponente), einem Rettungswagen sowie einem Notarzt zu einenem Feuer mit Menschenleben in Gefahr nach Oberreichenbach alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand das Gebäude bereits im Vollbrand.

Birstein hat bei seiner ersten Teilnahme am Stadtradeln mit 187 Radelnden und insgesamt 46.696 geradelten Kilometern Platz 680 von 1.482 teilnehmenden Kommunen erreicht und damit ein gutes Ergebnis erzielt.

Am vergangenen Donnerstag trafen sich die Mitglieder der CDU Birstein, um sich über die Themen der kommenden Kommunalwahl 2021 auszutauschen.

Am Donnerstagmorgen wurde die Feuerwehr Birstein um 6.26 Uhr zu einem Fahrzeugbrand zwischen Birstein und Unterreichenbach alarmiert. Kurz vor dem Ortseingang von Unterreichenbach stand ein PKW in Vollbrand. Dieser wurde mit einem Schnellangriff gelöscht.

Mit großer Freude und Erleichterung hat die Birsteiner CDU die Übereinkunft zwischen der Hessischen Landesregierung und den Kommunalen Spitzenverbänden in Hessen zum Umgang mit den Kommunalmitteln des Sondervermögens „Hessens gute Zukunft sichern“ zur Kenntnis genommen.

Unterkategorien