Ein Samstagabend im Juni 2018 gegen 23 Uhr direkt an einem Kindergarten im Gründauer Ortsteil Lieblos: Vier junge Männer treffen sich mit einem noch jüngeren Drogendealer, einer von ihnen nimmt diesem aber nicht nur das Cannabis, sondern auch Handy und teure Designertasche ab, schlägt ihm zudem ins Gesicht. Wenig später wird auch der mutmaßliche Lieferant des Dealers an den Kindergarten beordert und ebenfalls geschlagen und ausgeraubt.

43 Jahre lang war die Kapelle Mittel-Gründau der Ort des kirchlichen Lebens im Dorf. Viele Erinnerungen verbinden sich mit dem Kirchenraum. Freude und Leid hatten in der Kapelle Platz. Kinder, Jugendliche und Erwachsene konnten ihren Glauben auf unterschiedlichste Art und Weise lebendig werden lassen. Alte und Junge haben hier Stationen ihres Lebens begangen.

„Es ist schon ein ganz besonderes Glück, das Fest der Gnadenhochzeit gemeinsam begehen zu können“, sagte Landrat Thorsten Stolz (SPD) als er dem Jubelpaar Lina und Kurt Stübing aus Gründau-Breitenborn am Montag (7.10.) gratulierte. Die Eheleute gaben sich vor 70 Jahren das Ja-Wort und feierten diesen besonderen Tag im privaten Kreise.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner