Gerald Helfrich (parteilos), der seit dem 1. Juli 2013 als Bürgermeister von Gründau tätig ist, hat bekannt gegeben, dass er bei der nächsten Wahl im Jahr 2025 nicht erneut kandidieren wird. Der 58-jährige Hain-Gründauer, der stets mit dem Fahrrad in der Gemeinde unterwegs ist, verzichtet nach zwei Amtszeiten bewusst auf eine weitere. „Nach vielen Gesprächen mit engen Vertrauten bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich nicht mehr erneut kandidieren werde“, erklärte Helfrich. Als Gründe nannte er die zunehmenden Einschränkungen der Selbstverwaltung, die überbordende Bürokratie und die vielen Verordnungen, die den Handlungsspielraum einer Gemeinde stark einschränken.

Landtagsabgeordneter Appel nach Debatte mit den Schülerinnen und Schülern im Gespräch mit Schulleiterin Ramona Jäger und Konrektor Dennis Döhring an der Anton-Calaminus-Schule in Gründau-Rothenbergen.

Der CDU-Landtagsabgeordnete Patrick Appel hat kürzlich die Anton-Calaminus-Schule in Gründau-Rothenbergen besucht und sich mit den Schülerinnen und Schülern über verschiedene politische Themen auszutauschen.

Am 10. Juli fand für die Gründauer Vorschulkinder aus den Einrichtungen Kita Eulennest und Die Farbkleckse in Lieblos, Kita Sonnenschein und Die Regenbogenkinder in Rothenbergen und der Kita Traumwald in Nieder-Gründau ein besonderer Tag statt.

Das Motto lautete „Regenbogen“, als kürzlich in der Liebloser Kita Eulennest, bei bestem Wetter das diesjährige Sommerfest gefeiert wurde.

Auf ein etwa 75 Zentimeter großes Edelstahlkreuz hatten es Ganoven in der Nacht von Montag auf Dienstag auf dem Friedhof in Lieblos abgesehen. Sie demontierten den Grabsteinschmuck und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Die Polizei in Gelnhausen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 06051 827-0.

Foto: Feuerwehr Gründau

Ein PKW ist am Samstag um 3.03 Uhr in Niedergründau beim Abbiegen aus der Untergasse in die Rothenberger Straße von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Grundstücksmauer gestoßen. In dem PKW lösten mehrere Airbags sowie das eCall-System aus, welches den Rettungsdienst und die Polizei verständigte.

Der Polizei im Main-Kinzig-Kreis liegen derzeit Mitteilungen über ein verdächtiges Ansprechen von Kindern vor. So wurde am Donnerstagmorgen in Mittelgründau ein Achtjähriger auf dem Weg zur Schule von einem Mann angesprochen, ob er Gummibärchen haben möchte. Der Junge reagierte jedoch richtig und ging weiter, ohne auf die Frage zu antworten. Der Vorfall ereignete sich in der Bachgasse in Höhe einer ehemaligen Bäckerei.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Gründau

In Folge eines Starkregens rückten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Gründau am Mittwoch zu mehreren Einsatzstellen im Gemeindegebiet aus. Einige Keller waren von den Wassermassen vollgelaufen, sowie Straßen überschwemmt. Insgesamt war die Feuerwehr circa drei Stunden im Einsatz.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Gründau

Am Dienstagabend um 18.53 Uhr wurde die Feuerwehr Gründau zu einem Verkehrsunfall auf der Hain-Gründauer Straße im Ortsteil Mittel-Gründau alarmiert. Ein fahrendes Fahrzeug war mit einem geparkten Auto kollidiert, wobei eine Person im Fahrzeug eingeschlossen wurde. Die leicht verletzte Fahrerin des PKW wurde durch die Frontscheibe aus dem Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst übergeben.

Kreisbeigeordneter und Schuldezernent Winfried Ottmann besuchte gemeinsam mit Thomas Will vom Staatlichen Schulamt des Main-Kinzig-Kreis die Anton-Calaminus-Schule in Rothenbergen, um die neue Schulleiterin Ramona Jäger und den neuen Konrektor Dennis Döhring kennenzulernen.

„Mit großem Einsatz, Tatkraft und guten Ideen will die neue Schulleitung der Anton-Calaminus-Schule (ACS) das schulische Angebot nach vorn bringen und gemeinsam mit dem engagierten Lehrkräfte-Team die Schülerinnen und Schüler bestmöglich bilden und ausbilden“: Dieses positive Fazit zog Kreisbeigeordneter und Schuldezernent Winfried Ottmann (CDU) kürzlich nach einem Besuch der Grund-, Haupt- und Realschule des Main-Kinzig-Kreises in Gründau-Rothenbergen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2