Am Dienstagmittag wurden die Feuerwehren Rothenbergen und Niedergründau um kurz vor 14 Uhr mit dem Stichwort „F 1 – Kleinfeuer“ auf die K903 zwischen Rothenbergen und Niedermittlau alarmiert. Der Fahrer eines Müllautos bemerkte während der Fahrt auf der Autobahn eine leichte Rauchentwicklung und ein Feuer im Sammelbehälter seines Fahrzeuges.

Nach rund sechsmonatiger Bauzeit konnten kürzlich die Arbeiten zur Erschließung der Straßen „In der Hochstadt“ und „Malspitzer Weg“ im Ortsteil Rothenbergen abgeschlossen werden.

Am Freitag um 7:54 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Gelnhausen West zu einem PKW-Brand auf die A66 zwischen den Anschlüssen Gründau-Rothenbergen und Langenselbold alarmiert. Beim Eintreffen stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Der Fahrzeugführer war in Sicherheit und unverletzt.

Die Firma Putzmeister schließt bis zum 13. April den Produktionsstandort im Gründauer Ortsteil Rothenbergen. Auch in Aichtal und Heimertingen soll vorerst nicht gearbeitet werden, zudem werden alle deutschen Niederlassungen geschlossen. Laut einer Pressemitteilung des Pumpenherstellers sind für die Unternehmensleitung Gesundheit und Sicherheit ihrer Mitarbeiter samt Familien sowie der Kunden und Partner besonders wichtig.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2