Die Gemeinde Gründau wird das Nahkaufgelände in der Ortsmitte von Rothenbergen erwerben. Diesen Beschluss hat die Gemeindevertretung in ihrer jüngsten Sitzung gefasst. Zum Preis von 300.000 Euro geht somit das rund 2.000 Quadratmeter große Gelände, bestehend aus dem Einkaufsmarkt, dem leerstehenden ehemaligen Getränkemarkt und der dazugehörigen Parkplatzfläche in öffentliche Hand über.

Die Gründauer Christdemokraten befürworten die aktuelle Planung des Main-Kinzig-Kreises, die Anton-Calaminus-Schule in Rothenbergen zu einer Ganztagsschule zu entwickeln und damit den Schulstandort im einwohnerstärksten Gründauer Ortsteil perspektivisch und nachhaltig zu sichern.

Bei einem Spaziergang entlang der Kinzig bei Gründau-Rothenbergen hat VORSPRUNG-Leser Günter Appich gleich mehrere Bäume entdeckt, an denen sich offensichtlich ein oder mehrere Biber vergnügt hatten. "Mir fiel hierbei allerdings auf, dass es sich um 'ältere Nagespuren' handelte", setzte er deshalb seinen Weg entlang des Birkigsbaches in Richtung Niedermittlau fort.

Im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Sporttreffs von StartNow, haben sich die Teilnehmer zwischen den Jahren ein besonderes Dankeschön für die Gemeinde Gründau einfallen lassen.

Die Feuerwehr Langenselbold wurde am Freitagvormittag gegen 10:48 Uhr zu einem brennenden Fahrzeug auf die Autobahn 66 zwischen Langenselbold und Rothenbergen alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein Kleinwagen in Vollbrand. Durch einen Trupp unter Atemschutz konnte das Feuer schnell abgelöscht werden.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner