Die Grünen in Mittelbuchen setzen ihre Umweltaktionen fort und laden herzlich zum gemeinsamen Nistkästenbau am Samstag, 16. März 2024, von 14:00 bis ca. 16:00 Uhr ins Gemeindehaus Mittelbuchen (Alte Rathausstraße 29, 63454 Hanau Mittelbuchen) ein.

Sie heben die Spaten als symbolischen Startschuss für die Glasfaser-Ausbauarbeiten in Mittelbuchen (von links): Torsten Sawierucha (Projektleiter Kurt Leitungstiefbau), Mathias Faubel (Gebietsmanager Vodafone), Thorsten Stolz (Landrat), Angelika Gunkel (Mitglied Kreisausschuss und Breitband-Aufsichtsratsmitglied), Claus Kaminsky (Oberbürgermeister Stadt Hanau), Gianluca Bossio und Redouane Frih (Projektleiter Kurt Leitungstiefbau), Günter Frenz (Kommunalberater Fördergeber aconium), Simone Roth (Geschäftsführerin Breitband Main-Kinzig GmbH), Winfried Ottmann (Kreisbeigeordneter und Breitband-Aufsichtsratsmitglied) und Caroline Geier-Roth (Ortsvorsteherin Mittelbuchen). Fotonachweis: Bensing & Reith

Jetzt rollen auch in Hanau-Mittelbuchen die Bagger: Die Breitband Main-Kinzig GmbH kann in diesem Ortsteil insgesamt 1270 Gebäude mit kostenlosen Glasfaser-Anschlüssen versorgen.

Foto: 5vision.news

Am Montagabend, 21.11.2023, kam es gegen 19:00 Uhr in Hanau auf der Kesselstädter Straße zwischen Mittelbuchen und dem Abzweig nach Hohe Tanne zu einem Unfall. Die Straße war hierdurch in beide Richtungen gesperrt. Ein Personenwagen war alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und heftig gegen einen Baum geprallt, den er beim Aufschlag umlegte.

OB Claus Kaminsky übergab den Ehrenbrief des Landes Hessen heute an Barbara Müller aus Mittelbuchen (2.v.l.). Es gratulierten ebenfalls Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck (3.v.l.) und Robin Giesel vom MCV (4.v.l.). Quelle: Stadt Hanau/Moritz Göbel

Verdiente Würdigung einer engagierten Mitbürgerin: Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Hanauer Rathaus überreichte Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) am Mittwoch, 8. November, den Ehrenbrief des Landes Hessen an Barbara Müller aus Hanau-Mittelbuchen. In seiner Ansprache würdigte der OB Barbara Müller als engagierte Frau, die sich ehrenamtlich seit 2010 als aktives Mitglied im Carnevalverein 1983 Mittelbuchen e. V. (MVC) auf vielfältige Art und Weise einbringt.

Einbrecher verschafften sich zwischen Sonntag und Montagmorgen Zugang zu einem Kindergarten in der Wassergartenstraße in Mittelbuchen und erbeuteten unter anderem Bargeld, Laptops und ein Tablet. In der Zeit zwischen 11.15 und 6.45 Uhr betraten die Täter das Gelände, brachen ein Fenster auf und gelangten ins Innere.

Auf über 100 Spielplätzen kommen in Hanau Tag für Tag Eltern mit ihren Kindern zusammen, um gemeinsam zu spielen und ihre freie Zeit zu verbringen.

Zum Seniorennachmittag auf den Vorplatz des Heinrich-Fischer-Hauses laden die Nachbarschaftsinitiative Mittelbuchen e. V., „Wir für Mittelbuchen“ und das Hanauer Seniorenbüro am Samstag, 23.  September,  von 14:30 bis 17:30 Uhr ein.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2